«

»

Beitrag drucken

Kompressionsstrümpfe helfen nicht bei Joggen

Immer mehr Sportler tragen beim Laufen Kompressionsstrümpfe. Herstellen werben damit, dass durch den Druck auf das Gewerbe und die venösen Gefässe das Laufen erleichtert und eine schnelle Ermüdung der Beine Verhindert werden. Diese Versprechung können aber nicht erfüllen werden, wie eine Studie zeigt, die auf Tagung des American College of Sports Medicine’s vorgestellt wurde.
Zwar wurde die Muskelvibration durch Strümpfe signifikant reduziert, aber nicht die Ermüdung der Bein Muskulatur.

Auch beim Energieverbrauch hatten die Strumpfträger keinen Vorteil.

Ob die Strümpfe mit hoher oder geringer Kompression getragen wurden, war nicht von Bedeutung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fitsport.ch/kompressionsstruempfe-helfen-nicht-bei-joggen/